Eukalyptus

Eukalyptol (Cineol)

Einführung

1.8 – Cineol ist ein Mono-Terpenether, der der chemische Hauptbestandteil des ätherischen Eukalyptusöls ist. Es ist auch in den ätherischen Ölen von Melaleuca, Basilikum, Rosmarin, Muskatellersalbei und Pfefferminze enthalten. Oft auch als Eukalyptol bezeichnet, hat 1,8-Cineol ein kampferähnliches Aroma und einen angenehm würzigen Geschmack. Es wird häufig als Aromastoff in Backwaren, Gebäck und Getränken verwendet, hat sich aber als hochgiftig erwiesen. Abgesehen von seinen vielen Verwendungen in der Lebensmittelindustrie haben neuere Forschungen gezeigt, dass 1,8-Cineol einige verblüffende gesundheitliche Vorteile haben könnte.

Interne Verwendung

Trotz der Tatsache, dass es nicht sicher ist, es in großen Mengen zu konsumieren, hat sich gezeigt, dass ein geringer innerer Verbrauch von 1,8-Cineol mehrere gesundheitsfördernde Eigenschaften hat. Als Bestandteil des ätherischen Öls von Melaleuca und allein kann 1,8-Cineol helfen, gesunde Atemwege zu beruhigen und zu unterstützen.* Zur täglichen Unterstützung eines gesunden Atmungssystems versuchen Sie, einen Tropfen Rosmarin in ein Glas Wasser oder Tee zu geben, oder fügen Sie einen Tropfen zu Fleischgerichten hinzu.* Experimentelle Forschung deutet darauf hin, dass 1,8-Cineol antioxidative Unterstützung bieten kann, wenn es innerlich eingenommen wird.* Für einen erfrischenden Geschmack und zusätzliche antioxidative Unterstützung fügen Sie ein paar Tropfen Basilikum oder Rosmarin zu Ihren italienischen Lieblingsgerichten.

Aktuelle Verwendung

Ätherische Öle, die reich an 1,8-Cineol sind, sind für ihre großen Vorteile bekannt, wenn sie topisch angewendet werden, vor allem in Bezug auf die Gesundheit der Haut, aber es gibt mehrere Eigenschaften, die Sie vielleicht nicht bewusst sind. Experimentelle Untersuchungen deuten zum Beispiel darauf hin, dass 1,8-Cineol oberflächenreinigende Eigenschaften haben könnte. Ein paar Tropfen Melaleuca oder Eukalyptus in eine Glassprühflasche mit Wasser zu geben, ist eine großartige Methode, um Oberflächen in Bad und Küche abzuwischen und dabei einen anregenden Duft zu hinterlassen. Darüber hinaus deuten experimentelle Untersuchungen darauf hin, dass 1,8-Cineol bei aromatischer Verwendung oder topischer Anwendung als Insektenschutzmittel wirken kann. Vor einem Spaziergang können Sie von den insektenabwehrenden Eigenschaften von 1,8-Cineol profitieren, indem Sie einige Tropfen Rosmarin oder Pfefferminze auf Arme und Beine auftragen.

Obwohl es in erster Linie mit Eukalyptus und seinen Vorteilen für die Atemwege in Verbindung gebracht wird, wenn es aromatisch erlebt wird, ist 1,8-Cineol tatsächlich in mehreren anderen ätherischen Ölen enthalten und hat je nach Anwendungsmodell ein breites Spektrum an Eigenschaften. Um diese Vorteile zu erleben, experimentieren Sie mit Melaleuca, Basilikum, Rosmarin und anderen 1,8-Cineol-haltigen ätherischen Ölen in Ihrer Küche, bei der Reinigung und bei Aktivitäten im Freien.

* Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Scroll to Top