Beata Sochocka Höfelmeyer

Mein Name ist Beata, ich wurde in Polen geboren, fand aber schließlich meinen “Twist” in den Niederlanden. Hier habe ich nun eine glückliche Beziehung und bin Mutter eines wunderschönen Stiefkindes und zweier Kinderschätze. Ich liebe die Menschen, und ich biete gerne Unterstützung und Hilfe an, wo sie gebraucht wird. Ich sehe es als meine persönliche Aufgabe an, Menschen durch Kundalini Yoga, verschiedene Massagetherapien und Coaching zu ihrem persönlichen Wohlbefinden und Glück zu führen.

Allerdings habe ich mein Leben nicht immer so schön erlebt, wie es jetzt ist. “Jedes Haus hat sein Kreuz”, sagt man hier in den Niederlanden. Auch ich bin von größeren und kleineren Rückschlägen nicht verschont geblieben. In Polen konnte ich nicht erden. Nach Abschluss meiner Ausbildung in Öffentlichkeitsarbeit und Marketing bin ich auf eigene Faust in die Niederlande ausgewandert.

Mit meiner Arbeit im Gesundheitssektor konnte ich Menschen helfen. Etwas, das mir große Befriedigung und Genugtuung verschafft hat. Zusätzlich zu meiner Arbeit im Pflegesektor habe ich viele Kurse und Ausbildungen besucht, darunter verschiedene Massagetherapien, Silva-Gedankenkontrolle, Taping Solution, Gesprächstherapie, Aromatherapie, Hopeonopono-Parcticioner, spirituelle Entwicklung, Atemarbeit, Kundalini-Variante des Yoga und Edelsteintherapie. Schon als Kind war ich auf der Suche nach einer größeren Wahrheit; auf der Suche nach dem spirituellen Sinn des Lebens, meinem spirituellen Sinn.

Kundalini-Yoga erwies sich als der Schlüssel zu meinem Glück. Ich bin ausgeglichen und fühle mich sehr glücklich und dankbar. Kundalini und Meditation haben mir Einsichten gegeben, durch die ich gelernt habe, anders mit dem Alltag umzugehen. Wir können das Leben nicht ändern. Die Dinge geschehen, weil sie geschehen müssen; Schicksal, Karma. Wie auch immer Sie es nennen. Was wir ändern können, ist die Art und Weise, wie wir die Dinge betrachten und erleben. Jeder hat diese Kraft, diese Magie in sich.

In meinem eigenen Atelier arbeite ich gerne mit den ätherischen Ölen. Ich betrachte sie als Geschenke von Mutter Erde in einer Flasche. Dank der Öle kann ich den Menschen viel wirksamer und maßgeschneiderter helfen, so sehr bei Yoga, Klangheilung und Massagen. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.