Aromatherapie während der Schwangerschaft

Es gibt viele Informationen online über die Verwendung von Aromatherapie während der Schwangerschaft. Leider sind diese Informationen aber nicht immer korrekt und das kann manchmal sehr verwirrend und irreführend sein. Tanja Daniels und Petra Lomartire haben zusammen ein Buch geschrieben, das bald veröffentlicht wird: Natürlich im Gleichgewicht während der Schwangerschaft .

Natürlich im Gleichgewicht während der Schwangerschaft

Es ist ein kleiner Leitfaden mit Tipps zur sicheren Anwendung der Aromatherapie während der Schwangerschaft und der Zeit danach. Petra und Tanja haben ihr Wissen in Kraft umgesetzt; Petra Lomartire von Birth and Balance hat eine Praxis für Schwangerschaftscoaching und Hypnobirthing in Leidschendam. Tanja Daniels reist durch ganz Europa und hält Vorträge und Workshops über Aromatherapie. Sie hält diese Vorträge und Workshops auf Deutsch, Niederländisch und Englisch. Beide teilen eine Leidenschaft für ätherische Öle und deren therapeutische Möglichkeiten.

Aromatherapie als Unterstützung

Tanja: “Die meisten Öle können bei normaler Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit sicher als Aromatherapie verwendet werden. Sie können eine große Erleichterung während der Schwangerschaft sein. Sie können auch während und nach der Geburt Unterstützung bieten. Einige Öle wirken auf Hormone und können eine zu starke Wirkung haben. Diese Öle werden nicht empfohlen oder sollten mit Vorsichtsmaßnahmen verwendet werden. Bei einigen Ölen ist noch nicht bekannt, ob eine längere Anwendung durch die Mutter einen Effekt auf den Fötus haben könnte. Daher sind einige Öle, die zu stark für Kinder sind, während der Schwangerschaft nicht zu empfehlen.”

Riechen, fühlen und erleben

“Mein Ratschlag ist, Öle während der Schwangerschaft immer mit Basisöl verdünnt zu verwenden und die Wirkung immer vorsichtig zu erspüren. Weil jeder Mensch einzigartig ist, sind auch die Reaktionen unterschiedlich; was für den einen gut ist, muss für den anderen nicht immer die gleiche Wirkung haben. Willst du wissen, ob du das richtige Öl in deinen Händen hältst? Rieche das Öl, schließe deine Augen und fühle; was macht es mit dir, ist der Geruch angenehm, hast du (angenehme) Assoziationen damit? Aromatherapie sollte immer fein und angenehm sein, besonders in der Schwangerschaft. Deshalb ist es besser, nicht mit einem Öl zu arbeiten, das für dich nicht angenehm riecht. Auf diese Weise zeigt dir dein Körper deutlich an, was gut für dich ist und was nicht.”

“Alle Öle wirken auch auf einer emotionalen und energetischen Ebene. Daher solltest du dich vor Ölen hüten, die eine bestimmte Emotion auslösen, mit der du nicht konfrontiert werden möchtest. Wenn ein im Buch empfohlenes Öl für dich einen unangenehmen Geruch hat, ist das das Zeichen, dass dieses Öl im Moment nicht das richtige für dich ist. Arbeite zunächst mit einem Öl, das für dich angenehm ist. Einige Zeit später kannst du auf das Öl aus dem Buch zurückgreifen und oft ist der Geruch überraschenderweise dann für dich in Ordnung.”

Aromatherapie als Entspannung

Petra: “Jeder hat in dieser hektischen Zeit mit Unruhe und Stress zu kämpfen, besonders als (werdende) Mutter. Da anhaltender Stress in der Schwangerschaft definitiv nicht gut ist, möchten wir dich auf praktische Art und Weise inspirieren, mehr Entspannung in deinem Leben zuzulassen. Wenn Entspannung und Ruhe in der Schwangerschaft mehr in den Vordergrund rücken, wird es auch leichter, diese besondere Zeit bewusst zu genießen. Denn darum geht es doch bei einer gesunden Schwangerschaft, oder? Jedes Kind verdient es, bewusst und entspannt auf die Welt zu kommen, mit liebevollen und ruhigen Eltern, die es willkommen heißen.”

AromaTouch Technique®

“Um deinen Körper schnell in einen entspannten Zustand zu bringen, empfehlen wir auch die regelmäßige Anwendung von Massagen. Erstens ist es ein Geschenk, eine Zeit lang nichts anderes tun zu können und sich selbst an die erste Stelle zu setzen. Zweitens hat eine Massage den Vorteil, dass sie zur Entspannung motiviert. Außerdem fördert es die gesunde Funktion deines Immunsystems. Wähle eine Massagetechnik, die während der Schwangerschaft sicher ist und einen Massagetherapeuten, der Erfahrung in der Massage von Schwangeren hat. In der Tat sollten bestimmte Druckpunkte während der Schwangerschaft vermieden werden.”

“Darüber hinaus lassen sich Massagen auch gut mit dem Einsatz von ätherischen Ölen kombinieren, die den Entspannungseffekt noch verstärken können. Die AromaTouch Technique® ist eine sichere und feine Technik und wir empfehlen sie auf jeden Fall.”

Behalte unsere Website und Facebook-Seite im Auge für das Erscheinungsdatum des Buches Natürlich im Gleichgewicht in der Schwangerschaft: Aromatherapie und mehr von Tanja Daniëls und Petra Lomartire. Das Buch wird in Kürze über unsere Website zu bestellen sein.

Bist du inspiriert und möchtest mit den Ölen loslegen?

 

Petra und Tanja
Scroll to Top