Tipp zur Anwendung

  • In eine Sprühflasche mit Wasser geben, um Oberflächen zu reinigen oder als natürliches Raumspray verwenden.
  • Sprühen Sie am Morgen, um eine energetische und positive Umgebung zu schaffen.
  • Kombinieren Sie ein paar Tropfen mit fraktioniertem Kokosnussöl für eine verjüngende, belebende Massage.

 

Was ist der Unterschied zwischen Eukalyptusöl und Zitronen-Eukalyptusöl?

Zitronen-Eukalyptusöl stammt von einer anderen Baumart als Eukalyptusöl. Zitroneneukalyptus ist ein gebräuchlicher Spitzname für den Baum, aber er wird auch Zitronengummi und Blaupunktgummi genannt.

Trotz seines Namens ist der Zitronen-Eukalyptus keine Zitrusfrucht. Wie Zitronenmyrte und Lemongrasöl hat es einfach ein zitroniges Aroma.

 

Wie verwendet man Zitronen-Eukalyptusöl?

Zitronen-Eukalyptusöl hat einen erfrischenden Duft, der ideal ist, um eine erhebende und belebende Atmosphäre zu schaffen. Um diesen Vorteil zu nutzen, können Sie Zitronen-Eukalyptus allein oder mit anderen Ölen, die Sie mögen, diffundieren.

Citronellal und Citronellol sind die chemischen Hauptbestandteile in Lemon Eucalyptus, die dem Öl reinigende Eigenschaften verleihen. Geben Sie ein paar Tropfen in eine Sprühflasche mit Wasser, um sie auf Oberflächen zu verwenden. Für zusätzliche Power geben Sie auch ein paar Tropfen Ihres Lieblingszitrusöls in die Sprühflasche.

Sie können die reinigende Kraft von Lemon Eucalyptus auch für Ihre Haut nutzen. Geben Sie einen Tropfen in Ihre Gesichtsreinigung oder Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie Zitroneneukalyptus noch nie äußerlich angewendet haben, müssen Sie das Öl verdünnen. Das Verdünnen mit einem Öl wie fraktioniertem Kokosnussöl minimiert die Hautempfindlichkeit.

doTERRA Ätherisches Öl Zitrone Eukalyptus (15ml)

Eucalyptus citriodora

  • A
  • T

19,33

Zitronen-Eukalyptus ist reinigend und belebend, stammt aus Nordaustralien und ist bekannt für sein erfrischendes, nach Zitrone duftendes Aroma.

Scroll to Top