Schlaf und das Immunsystem

doTERRA-Produkte, wie z doTERRA Serenity® Restful Complex Softgels, wurden entwickelt, um eine gesunde Entspannung und einen gesunden Schlaf zu fördern. Schlaf unterstützt den Körper in vielerlei Hinsicht und die Forschung zeigt, dass Schlaf unter anderem gut für das Immunsystem ist.

Schlaf und das Immunsystem

Im Laufe Ihres Lebens verbringen Sie viel Zeit mit Schlafen. Schlaf wurde als wesentlich für ein gesundes Leben angepriesen und beeinflusst Dinge wie Gewicht, Konzentration und Energie. Darüber hinaus deuten neuere Forschungsergebnisse darauf hin, dass ausreichend Schlaf auch die Stärke des Immunsystems beeinflussen kann.

Eine Studie im Schlaf

Die Universität Tübingen hat beschlossen, den Schlaf und seinen Einfluss auf einen Teil des Immunsystems genauer zu untersuchen: T-Zellen. T-Zellen sind weiße Blutkörperchen, die bei der Immunantwort eine Rolle spielen. Frühere Forschungen haben gezeigt, dass Schlafentzug den Funktionsrhythmus der T-Zell-Antwort stören und andere Immunmarker negativ beeinflussen kann. In der Hoffnung zu verstehen, warum Schlaf so wichtig für die ordnungsgemäße T-Zell-Aktivität ist, richteten die Forscher ihre Aufmerksamkeit auf Signale, die die Fähigkeit von T-Zellen beeinflussen, sich an ihr Ziel zu binden †. Sie konzentrierten sich auf eine Gruppe von Signalmolekülen, die die Fähigkeit der T-Zellen unterstützen oder behindern können, Helfermoleküle zu aktivieren, nachdem ein Antigen (eine Fremdsubstanz) identifiziert wurde. Dazu analysierten die Forscher die T-Zell-Aktivität gesunder Probanden unter verschiedenen Schlafbedingungen. Sie fanden heraus, dass die Spiegel dieser Agonisten (Substanzen, die eine Reaktion auslösen, wenn sie an einen Rezeptor binden) während des Schlafs deutlich abfallen, sodass die Signale der T-Zellen ihr Ziel erreichen und an ihren Zielen haften bleiben („Integrin-Klebrigkeit“). Kurz gesagt, die Forscher fanden starke Beweise dafür, dass T-Zellen am effektivsten darin sind, eine Reaktion auf Eindringlinge auszulösen, wenn die Moleküle, die ihre Fähigkeit zur Kommunikation und Bindung an ihr Ziel kontrollieren, inaktiv sind. Diese sind inaktiver, wenn Sie eine gesunde Menge Schlaf bekommen.

Schlafen Sie für Ihre Gesundheit

Die Entwicklung einer konsistenten Schlafroutine kann eine der wichtigsten Möglichkeiten sein, die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden zu unterstützen. Die Aufnahme von doTERRA-Produkten in Ihr einzigartiges Schlafritual kann helfen, einen immununterstützenden Schlaf zu fördern.

  1. Vernebeln Sie Ihre bevorzugten ätherischen Öle als Teil Ihrer Schlafenszeit-Routine. doTERRA Serenity® Erholungsmischung wurde speziell entwickelt, um eine beruhigende Schlafumgebung zu schaffen, aber alle Öle mit einem beruhigenden Aroma (insbesondere solche, die reich an Linalool und Linalylacetat sind) sollten es tun.
  2. Bringen doTERRA Balance® Erdungsmischung oder ein anderes beruhigendes ätherisches Öl 30 Minuten vor dem Schlafengehen auf die Fußsohlen oder den Nacken auftragen, um ein Gefühl der Entspannung zu fördern.
  3. In der klinischen Forschung hat sich gezeigt, dass die innerliche Anwendung von Lavendel das Nervensystem beruhigt und eine gesunde Entspannung fördert.†* Versuchen Sie 1-2 doTERRA Serenity® Restful Complex Softgels Verwenden Sie es 30 Minuten vor dem Schlafengehen, um einen erholsamen Schlaf zu fördern.

Egal wie man es betrachtet, Schlaf ist der Schlüssel zu einem gesunden Lebensstil. Welche doTERRA-Produkte verwenden Sie gerne, um Ihre Schlafroutine zu unterstützen?

†DoTERRA-Produkte wurden in den zitierten Studien nicht verwendet und dieser Artikel behauptet nicht, dass die Ergebnisse der Studien mit doTERRA-Produkten nachgeahmt werden. Darüber hinaus soll dieser Artikel keine Billigung von doTERRA-Produkten durch diejenigen implizieren, die die Forschung durchgeführt oder gesponsert haben.

*Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.

Warenkorb