Atmung

Das Atmungssystem ist für deine Atmung verantwortlich und besteht aus der Lunge, den Atemwegen und der Luftröhre. Jeder Atemzug wird von deinem Körper genutzt, um Sauerstoff zu deinen Zellen zu transportieren, damit sie wachsen, sich vermehren und ihre verschiedenen Funktionen ausführen können. Ätherische Öle wie Pfefferminze werden schon seit hunderten von Jahren verwendet, um eine gesunde Atmung zu unterstützen.

TIPS

    Wie kommt der Sauerstoff durch die Atmung bis in deine Zehen? Es beginnt alles mit deinem Mund und deiner Nase. Wenn du einatmest, zieht sich ein Muskel unter deiner Lunge zusammen, das Zwerchfell. Dadurch wird Luft durch deine Nase oder deinen Mund gezogen, wo die Luft erwärmt wird. Das ist wichtig, denn wenn die Luft zu kalt oder zu trocken ist, kann sie deine Lunge reizen und Probleme beim Atmen verursachen.

    Von dort aus gelangt die Luft über die Luftröhre durch zwei Röhren, die Bronchien, in die Lunge. In der Lunge verzweigen sich die Bronchien in immer kleinere Röhren, von denen die kleinsten Bronchiolen genannt werden, die etwa so dünn wie ein Haar sind. Die Luft reist durch diese Röhren in kleine Bläschen am Ende jeder Bronchiole, die Alveolen genannt werden. Die Alveolen sind von winzigen Kapillaren umgeben, die so klein sind, dass die Blutzellen nur eine nach der anderen passieren können. Von den Alveolen aus gelangt der Sauerstoff durch diese Kapillaren, wo er sich an Blutzellen anlagert, die dann vom Herzen gepumpt werden und durch den ganzen Körper wandern.

    Während das Blut Sauerstoff an deine Zellen verteilt, nimmt es gleichzeitig Kohlendioxid, ein Abfallprodukt der natürlichen Prozesse deines Körpers, auf und führt es in die Lunge zurück. Das Kohlendioxid macht dann die umgekehrte Reise des Sauerstoffs und wird ausgeatmet. So verlässt das Kohlendioxid den Körper. Dies geschieht, wenn sich das Zwerchfell entspannt, wodurch die Luft aus deiner Lunge gedrückt wird. Dieser Prozess geschieht tausende Male am Tag, meist unbemerkt, es sei denn, es gibt eine Störung wie Husten.

    Es ist wichtig, dein Atmungssystem gesund zu halten. Regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf jeden Tag – das sind die Schlüssel, um deinem Atmungssystem zu helfen, richtig zu funktionieren. Ätherische Öle können auch das Gefühl von freien Atemwegen und leichter Atmung unterstützen.* Wenn du nach einer guten Möglichkeit suchst, dein Atmungssystem zu unterstützen, probiere Öle wie Pfefferminze, doTERRA On Guard® Lemon oder Cardamon.* Du kannst auch doTERRA Air auf der Haut oder Eukalyptus (verdünnt mit fraktioniertem Kokosnussöl) für ein kühlendes, beruhigendes Gefühl verwenden.

    Wenn ein Wechsel der Jahreszeiten dir Probleme bereiten kann, probiere TriEase® Softgels Seasonal Blend aus, um dein Atmungssystem täglich durch die Jahreszeiten zu unterstützen.

    Top Producten

    Videos

    Scroll to Top